Keller nach technischen Defekt eindrucksvoll auf Platz 1 in Altenstadt.

Mittlerweile veranstaltete der MSC Altenstadt den 5. DMSB Autoslalom sowie den 7. Clubslalom am Sportheim in Altenstadt. In der Gruppe G5 starteten 11 Teilnehmer und kämpften um Punkte zur DMSB Slalommeisterschaft, der Münchner Meisterschaft sowie um die ADAC Slalom Meisterschaft.

Die erste Veranstaltung konnte der Wolfratshausener aufgrund eines technischen Defekts nicht beenden und musste die heimische Werkstatt aufsuchen. Eindrucksvoll und mit über 6 Sekunden Vorsprung meldete sich Keller mit seinem Gruppe G5 BMW bei der zweiten Veranstaltung mit einem Sieg zurück.

1. Guido Keller (BMW 316i)
2. Fabian Götzenberger (BMW 316i)
3. Florian Lehner (Opel Corsa)